PERMANENT MAKE UP - PFLEGEHINWEIS

Powder Brows / Ombre Brows


Sobald Sie mit ihrer Powder Brows Behandlung fertig sind, treten Schwellungen und Rötungen auf, die aber vollkommen normal sind. Dies lässt bereits innerhalb weniger Stunden nach. Nach ein paar Tagen müssen Sie sich auch keine Sorgen mehr machen. Wenn Sie einen optimalen und langfristigen Effekt haben möchten, dann sollten Sie einige Dinge beachten:


  • Berühren Sie niemals die Augenbrauen mit ungewaschenen Fingern! Es könnten Baktreien übertragen werden, die zu ungewollten Entzündungen führen können.


  • Kratzen, reiben, ziehen usw. der Augenbrauen sind vollkommen untersagt! Die Haut muss während des Heilungsprozesses von selbst abblättern, da dies der gesündeste Weg ist. - Niemals scheuern, da dies das Endergebnis massiv beeinträchtigen kann. Die Augenbrauen mit Wasser abspülen und den Bereich anschließend sanft abtupfen, bis dieser trocken ist. 


  • Vermeiden Sie bei der Powder Brows Pflege die ersten 10 Tage: Make up, Gesichtsbehandlungen, Schwitzen (sportliche Aktivitäten), Sonneneinstrahlung, Sauna, Whirlpool, Schwimmen usw.


  • Verwenden Sie keine Anti-Aging Produkte, insbesondere jene, die Milchsäuren oder Glykolsäuren enthalten! Sie können zu einem Verblassen der Powder Brows führen.


  • Die Powder Brows Pflege ist so dermaßen wichtig. Beim Reinigen sollten Sie stets vorsichtig sein. Mit einer PH neutralen Seife oder mit klarem Wasser lassen sich die Brauen sehr gut reinigen. 


  • Um ein zukünftiges Ausbleichen der Pigmentfarbe zu verhindern, verwenden Sie nach der Behandlung und speziell in den warmen Monaten Sonnenschutz.


Sobald die Peeling Phase abgeschlossen wurde und die Powder Brows vollständig verheilt sind, können Sie normalen Aktivitäten wieder bedenkenlos nachgehen.

Aquarell Lips


Sobald Sie mit ihrer Powder Brows Behandlung fertig sind, treten Schwellungen und Rötungen auf, die aber vollkommen normal sind. Dies lässt bereits innerhalb weniger Stunden nach. Nach ein paar Tagen müssen Sie sich auch keine Sorgen mehr machen. Wenn Sie einen optimalen und langfristigen Effekt haben möchten, dann sollten Sie einige Dinge beachten:


  • Es ist sehr wichtig am ersten Behandlungstag Ihre Lippen mit einem leicht angefeuchteten Wattepad abzuwischen/abzutupfen, da Lymphe austreten kann. Hierfür eignet sich abgekochtes Wasser. Dies soll gemacht werden, damit der Überschuss an Lymphe nicht eintrocknet und sich keine feste Kruste bildet, welches das Endergebnis der Pigmentierung beeinflussen kann. Je nach Lymphaustritt fünf bis sechs Mal pro Tag. 


  • Ab dem zweiten bis dritten Tag ist es erlaubt eine Feuchtigkeitssalbe auf Vaselinebasis oder einen pflegenden Lippenbalsam zu verwenden, um die Haut vor Trockenheit zu schützen. Allerdings sollen keine kosmetischen Salben, Bepanthen oder Salben die Antibiotika enthalten, verwendet werden. Vor jedem Auftragen muss die Haut sehr vorsichtig und mit tupfenden Bewegungen gereinigt werden.


  • Verwenden Sie keine Kosmetika für die Lippen während des Heilungsprozesses.   


  • Solarium und direkte Sonneneinstrahlung sind innerhalb von drei bis vier Wochen zu vermeiden.


  •  Sauna und Schwimmbäder sind innerhalb von zwei bis drei Wochen zu vermeiden.


  • Kosmetische Behandlungen, deren Inhaltsstoffe auf die Haut der Lippen gelangen können, sind innerhalb von zwei Wochen zu unterlassen.


  • keine öl-/fetthaltigen oder scharfen Speisen verzehren (auch kein Öl bzw. ölhaltiges Salatdressing, keine Pizza, kein Curry, Chili etc.!)


  • Entfernen Sie die Krusten nicht eigenmächtig.


  • keine Pflegeprodukte verwenden


Sobald die Peeling Phase abgeschlossen wurde und die Aquarell Lips vollständig verheilt sind, können Sie normalen Aktivitäten wieder bedenkenlos nachgehen.